Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Wasserzähler mit mechanischem Zählwerk

Wasserzähler mit mechanischem Zählwerk

Anzeigebeschreibung Modell Hydrometer
Anzeigebeschreibung Modell Hydrometer
Anzeigebescheibung Modell Corona MCI
Anzeigebescheibung Modell Corona MCI

Funktionsweise

Mehrstrahl-Flügelradzähler sind Wasserzähler, bei denen der Wasserstrom durch mehrere Einlasskanäle auf das Flügelrad gelenkt wird und über mehrere Auslasskanäle wieder hinaus strömt. Das Flügelrad dreht sich also nur, wenn Wasser durch den Zähler fließt.

Im Zweckverband werden sogenannte Nassläufer verwendet, das heißt zwischen dem Flügelrad und dem Getriebe des Zählwerkes besteht eine direkte Achsenverbindung. Somit ist das Zählwerk und Ziffernblatt dem Wasser ausgesetzt.

Gemäß gesetzlichen Vorschriften werden die Zähler aller 6 Jahre gewechselt.

Ablesung

Der Zählerstand kann nur manuell direkt auf dem Display abgelesen werden.

Den aktuellen Zählerstand finden Sie im oberen Teil Ihres Hauswasserzählers (Rollenzählwerk).

Die Ablesung der Hauswasserzähler zur Ermittlung der Jahresverbrauchsmengen erfolgt durch die Mitarbeiter des Zweckverbandes oder durch Selbstablesung der Kunden. Alle Selbstableser erhalten im November ein Anschreiben mit der Bitte um Ablesung des Zählerstandes.

Die Zählerstände können uns über unsere Homepage Service & Kontakt "Zählerstandsmitteilung", einer portofreien Antwortkarte (liegt dem Anschreiben für Selbstableser bei) oder telefonisch mitgeteilt werden.

Bereitschaftsdienst

036628 88-0
  • Wasserversorgungs- und
    Abwasserbehandlungswerke Zeulenroda
  • Alleestraße 9
  • 07937 Zeulenroda-Triebes
ZählerstandsmitteilungZählerstand Bankverbindung Satzungen Logo Stadt Zeulenroda-Triebes